KOMMUNEN2030

Politik von unten gedacht.

Eine Standortanalyse

Kommunen2030

Kommunen2030 ist eine schonungslose Analyse der kommunalen Finanzsituation. Es zeichnet eine mögliche perspektivische Entwicklung, an deren Anfang der Verlust der Standortqualität und an deren Ende die Entvölkerung ganzer Landstriche steht. Bei Fortführung des Status quo werden Sachsen-Anhalts Kommunen zum Zukunftslabor für soziale Entfremdung und forcieren Politikverdruss und No-Future-Stimmung. 

DIE AUTOREN

Markus Bauer, studierter Wirtschaftsjurist und Landrat des Salzlandkreises, und Dr. Roger Stöcker, Politikwissenschaftler und Universitätsdozent, haben gemeinsam ein Papier verfasst, das die Ist-Situation der sachsen-anhaltischen Kommunen schonungslos analysiert.